Weiterbildung, Fortbildung, Forschung und Dissertation

Weiterbildung

Volle Weiterbildungsbefugnis zum „Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie“ (nach der neuen Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Westfalen Lippe vom 09.04.2005) in Kooperation/Rotation mit den folgenden Kliniken:

Klinik für Allgemeine Orthopädie und Endoprothetik (Orthopädie I)
Chefarzt: Dr. med. U. Simon

Klinik für Kinder- und Neuroorthopädie (Orthopädie III)
Chefarzt: Dr. med. E. Maicher

Klinik für Unfallchirurgie
Chefarzt: Dr. med. J . Boge

Gemeinsam mit Dr. med. U. Simon verfügt Prof. Dr. med. U. Liljenqvist weiterhin über die volle Weiterbildungsbefugnis "Spezielle Orthopädische Chirurgie".

Fortbildung

Interdisziplinäre Mortalitäts- und Morbiditäts-Konferenzen , viermal jährlich, durch die Ärztekammer Westfalen/Lippe mit jeweils 2 Punkten zertifiziert.

Wirbelsäulenchirurgisches Kolloquium jeden ersten Montag im Monat, durch die Ärztekammer Westfalen/Lippe mit jeweils 2 Punkten zertifiziert.

Jährliches Orthopädisch-unfallchirurgisches Kolloquium für die Niedergelassenen Ärzte, durch die Ärztekammer Westfalen/Lippe mit 5 Punkten zertifiziert.

Dissertationen

Dissertationen sind unter der Anleitung von Professor Liljenqvist als außerplanmäßiger Professor der Medizinischen Fakultät Münster möglich.

Studien

Folgende wissenschaftliche klinische Studien werden zurzeit in unserer Klinik durchgeführt:

  • Ventrale Cage-Fusionen an der Lendenwirbelsäule 
  • Radiometrische Analyse verschiedener Korrektur-Parameter bei Skoliosen und Kyphosen
  • Klinische und radiologische Ergebnisse nach transpedikulärer dynamischer Stabilisierung mit dem Dynesys-System
  • Autologe Zelltransplantationen bei lumbalen Bandscheibenvorfällen
  • Impfstudie zur Vermeidung postoperativer Wundinfektionen nach Instrumentationsspondylodese 

Betreuung dieser Studien durch unsere Studien-Assistentinnen:

Susanne Wehnert
Susanne Wehnert
Silke Stille
Silke Stille
Jennifer Hänsel
Jennifer Hänsel
Sarah Damerau
Sarah Damerau